fashIon council Germany

FCG

Mitglied werden

News

Unser Recap zur zweiten Edition von Studio2Retail zur Berlin Fashion Week vom 14. bis 19. März 2022

Das einwöchige Event-Format Studio2Retail hat bereits zum zweiten Mal zur Berlin Fashion Week stattgefunden. 85 teilnehmende Brands und Stores luden in der Woche vom 14. bis 19. März 2022 zu nachhaltigen Shopping-Events und Modeinstallationen ein.

Außerdem könnten in dieser Woche bei ausgewählten Stores, Ateliers und Studios Sachspenden für die Menschen in der Ukraine abgegeben werden. Vor Ort konnte ebenfalls für Aktion Deutschland Hilft e.V. Geld für die Nothilfe gespendet werden.

Nach einem erfolgreichen Auftakt von Studio2Retail am Montag, dem 14. März 2022 bei der PLATTE.Berlin luden in der Woche vom 14. bis 19. März 2022 weitere 85 teilnehmende Brands und Stores Endkonsument:innen zu nachhaltigen Shoppings-Events, Pop-Ups und Modeinstallationen ein. Bereits zum zweiten Mal organisierte der Fashion Council Germany das einwöchige Event-Format zur Berlin Fashion Week. In der Saison rief der Fashion Council Germany zudem zur Abgabe von Sachspenden für die Menschen in der Ukraine auf bei ausgewählten Stores, Studios und Ateliers des Studio2Retail-Netzwerkes auf. Die ganze Woche informierte der Fashion Council Germany täglich über die nötigen Sachspenden, die zu den regulären Öffnungszeiten bei den teilnehmenden Locations abgegeben werden konnten. Zusätzlich konnten vor Ort bei den Locations Geldspenden für das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen Aktion Deutschland Hilft e.V. bequem per QR-Code getätigt werden.

 

Im Rahmen von Studio2Retail gingen zur Unterstützung des stationären Einzelhandels und lokalen Designer:innen im Vorfeld Preisgelder in Höhe von insgesamt 60.000Euro an kreative, nachhaltige und innovative Event-Formate. Die Gewinnerkonzepte von Nella Beljan Showroom & Gallery, Richert Beil, SF 1 OG und William Fan sowie Bondy Store, Gate 194, Fiona Bennett und Susumu AI haben in dieser Woche zu unterschiedlichsten Formaten eingeladen:

Der Berliner Designer mit chinesischen Wurzeln William Fan zeigte am Dienstagabend, den 15. März 2022, seine neue Kollektion im Hamburger Bahnhof  - Museum für Gegenwart. Die Newcomer-Designerin Rosa Marga Dahl vom Label SF 1 OG präsentierte am Donnerstagmorgen, den 17. März 2022, ihr Runway-Debüt und hat mit ihrer Kollektion auf das Thema Flucht und Vertreibung aufmerksam gemacht. Judith Bondy vom gleichnamigen Label zeigte ihre neue Kollektion ebenfalls in Form einer Modenschau und Präsentation am Donnerstagabend in der Platte.Berlin. Das Designer-Duo Richert Beil präsentierte am Freitag, dem 18. März 2022, seine Kollektion im Rahmen einer Live-Performance, die über Social Media verbreitet, mit Live-Shopping die Grenzen zwischen digitalem und realem Leben verschwinden lässt. Nella Beljan, Gate 194, Fiona Bennett und Susumu AI luden in dieser Woche zu Showroom-Events und Pop-up-Stores ein, bei denen neben dem Erwerb von ausgewählten Kollektionsteilen und Designerstücken ebenfalls zu Geld- und Sachspenden für die Menschen in der Ukraine aufgerufen wurde.

 

Eine Übersicht aller stattgefundenen Events und Teilnehmer:innen sind auf der Website von Studio2Retail zu finden.

 

Zusammen mit dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen Aktion Deutschland Hilft e.V. ruft der Fashion Council Germany weiterhin zu Geldspenden für die Nothilfe in der Ukraine auf. Gespendet werden kann unter dem folgenden Link oder per QR-Code:

Unterstützt durch:

                             

No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.

Partner

No items found.